Jithofer Käserei
Vertriebs-GbR

Klaus Tipke &
Annette Alpers-Tipke
Jithof 1• 21698 Bargstedt

Telefon 04164 - 64 79
Fax 04164 - 12 18

info@jithofer-kaeserei.de

 

 

 

Fingerspitzengefühl und Augenmaß

Die Milch fließt bei uns vom Melken direkt in den Käsekessel. Um eine gleichbleibend hohe Käsequalität  zu gewährleisten, thermisieren wir die Milch schonend. Wir setzen Naturlab ein und verzichten auf Konservierungs-, Farb- oder Geschmacksstoffe, damit unser Käse besonders bekömmlich ist und sein typisches Aroma entwickeln kann.

Die Käseherstellung  ist ein altes Handwerk mit Einsatz moderner Technik. Nach wie vor bestimmen die Erfahrung und das Augenmaß des Käsers die Qualität. Unsere Käse sind „lebendig“ – sie reifen nur dann optimal, wenn bei Produktion und Reifung alles stimmt. Klaus Tipke ist Käser aus Leidenschaft und hat beim Käsen alles im Blick.

Käserei Jithofer Motto


Bei der Reifung  sind Temperatur, Luftfeuchtigkeit und gute Pflege entscheidend für Geschmack und Qualität. Unser Käse wird von Hand gepflegt. Jeder Schnittkäse wird zweimal in der Woche in die Hand genommen, gebürstet und gewendet.

Je nach Sorte braucht der Käse zwischen 6 Wochen und 6 Monate bis er sein Aroma vollständig entwickelt hat. Unsere Käse sind „Unikate“ und brauchen entsprechend individuelle Pflege. Unser Käsereiteam hat durch jahrelange Erfahrung den dafür nötigen Kennerblick erworben.

abstand

Aktuell vom Jithof

Unsere Empfehlung

Natürlich unser Preisträger:

Jithofer Ringelblumenlaib